Über mich

ich zugeschnittenIch bin Johanna, 18 Jahre alt, und mache von Juli 2016 bis Juli 2017 mein Freiwilliges Soziales Jahr als Jesuit Volunteer in Timișoara, in Rumänien.

Ein FSJ als Jesuit Volunteer:

Das Freiwilligenprogramm „Jesuit Volunteers“ der Jesuitenmissionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz bietet die Möglichkeit, ein Jahr in einer ihrer weltweiten Einsatzstellen mitarbeiten und mitleben zu dürfen. Darüber steht das Motto: „Ein Jahr anders Leben“. Wer mehr über das Freiwilligenprogramm wissen möchte, kann sich auf der Homepage der „Jesuit Volunteers“ informieren (http://www.jesuitenmission.de/volunteers/freiwilligendienst.html).

Meine Motivation:

„Ein Jahr anders Leben“ – genau das hat mich angesprochen. Ich möchte in eine andere Kultur eintauchen, die Mentalität und das Leben der Menschen in einem anderen Land kennenlernen. Durch meine Arbeit mit behinderten Menschen (mehr zu meinem Projekt unter dem Punkt „meine Projekte“) erhoffe ich mir, eine andere Seite des Lebens zu erfahren und ein anderes Gespür für das Leben zu bekommen.

Nachdem 18 Jahre lang meine eigene Entwicklung vorrangig war, möchte ich den Blick auf andere richten. Ich will mir ein Jahr Zeit nehmen für andere, denen es nicht so gut wie mir geht. Denn das ist es, was das Leben für mich besonders macht: das Mit- und Füreinander.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s